Frühling in Wilstedt

Frühling in Wilstedt

Gestern haben wir zum ersten mal dieses Jahr unsere Trecker vorgeglüht und am Bahnhof in Wilstedt vor dem Heimathaus aufgestellt. Dass Wetter hat zum Glück mitgespielt und blieb Regenfrei. Insgesamt hatten wir dann 17 Schlepper auf der Wiese und konnten das eine oder andere Fachgespräch führen. Schließlich gab es über den Winter Reparaturen oder Bodos „neuen“ Kommunal-Kramer aus Dänemark.

Wie immer hat der Heimatverein in ihrem Backhaus hervorragenden Butterkuchen gebacken. Dafür musste der Ofen bereits um 6:30 Uhr angeheizt werden und das bei der verkürzten Nacht durch die Umstellung auf die Sommerzeit.

Alle Fotos könnt ihr auch hier im Album einsehen.