Frühling in Wilstedt

Frühling in Wilstedt

Am Sonntag, den 31. März, fand wieder das alljährliche Frühlingsfest in Wilstedt statt. Alle Geschäfte hatten wieder ihre Türen geöffnet und am Brink gab es sogar Live-Musik von unserer örtlichen Band Practice in the Barn.

Wir Oldtimer-Freunde haben unsere Schlepper aus dem Winterschlaf geholt und vor dem Heimathaus aufgestellt. Auch ein paar Schlepperfeunde von unsererem benachbartem Verein Treckfrünn Grasberg haben uns besucht und sich mit Götsches Bratwurst gestärkt.

Das rechte Hinterrad von Hans-Hermanns Allgeier hatte den Winter nicht ganz unbeschadet überstanden und hatte einen Plattfuß. Nur unten, wie die Fachleute natürlich feststellen musten. Martin aus Grasberg nahm kurz Maß und konnte bestätigen, dass Didis Unimog-Felgen den gleichen Lochkranz hatten. Das Reserverad konnte schnell mit meinem neuen Anhänger hergeholt werden. Dabei wurde auch gleich ein Abschleppseil mitgebracht, denn die Batterie von Karlheinz Lanz hatte den Winter auch nicht unbeschadet überstanden. Schlepper hatten wir ja genug zum anschleppen.

Das war ein schönes Aufwärmen für unser großes Treffen am 5. Mai auf dem Schützenplatz.

Alle Fotos könnt ihr auch hier im Album einsehen.